OK Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Eine Widerspruchsmöglichkeit und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
 
23.10.2018

Rückblick zum Vortrag „Der Friedhof Speyer – Damals, heute und morgen“

Am 17. November durften wir im Rahmen unseres 60-jährigen Jubiläum den Leiter des Standesamtes und der Friedhofsverwaltung in Speyer, Herrn Hartmut Jossé in unserem Haus begrüßen.

Herr Jossé begrüßte zunächst die Teilnehmer und gab einen kleinen Ausblick auf seinen Vortrag. Er begann, wie anzunehmen, mit dem historischen Teil. Er gab einige sehr gute Informationen über die Entstehung, Bauzeit des „neuen“ Friedhofes in Speyer sowie auch wie und warum der Friedhof damals so angelegt wurde. Er brachte auch interessante Fakten zu den noch aktiven Friedhöfen in Speyer in seinem Vortrag unter. In der Zeitreise zeigte er sehr schön anhand von vielen Bildern und Zeichnungen, wie sich der Friedhof im Laufe der Jahre verändert hat.

Nach dem Ausflug in die Vergangenheit brachte Herr Jossé den Anwesenden den heutigen Friedhof näher. Er ging sehr ausführlich auf die zur Zeit verfügbaren Grabarten und deren Unterschiede ein. Auch die Kosten für die diversen Grabstätten erklärte er ausführlich. Herr Jossé nahm die Anwesenden zu einem Ausflug in Bildern über den Friedhof Speyer mit. Hier ging er auch auf die besonderen Gräber der Sinti und Roma ein und zeigte wie eine solche Grabstätte hergestellt wird. Auch auf die vorhandenen Vermächtnisgräber und die Idee der weiteren Nutzung dieser ging er ein. Sehr schön erklärte er den Wandel der Bestattungskultur in den letzten 20 – 30 Jahren.

Im Abschließenden Ausblick auf die Zukunft des Friedhofes in Speyer, stellte Herr Jossé das noch in Planung befindliche Gartengrabfeld und weitere Ideen der Stadt Speyer zur Nutzung des Friedhofes vor. Auch stellte er deutlich heraus, dass der Friedhof einer der ersten in der Umgebung war, welcher auch „naturnahe“ Bestattungsarten wie Baum- oder Baumhainbestattung anbieten konnte. Der Friedhof Speyer ist auch weiterhin im Wandel und wird sich an der künfitgen Bestattungskultur orientieren um ein zeitgemäßer Friedhof, welcher auch die Kultur der vergangen Jahre pflegt und präsentiert, als Aushängeschild der Stadt Speyer zu bleiben.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Jossé für seinen Vortrag und bei den Anwesenden für ihre Aufmerksamkeit.

Bei Fragen zum Friedhof Speyer oder Besttungsmöglichkeiten auf dem Friedhof Speyer können Sie sich auch gerne an uns wenden.


23.10.2018

Lesung der Autorengruppe LeseZeit am 07. November 2018

Am 07. November 2018 veranstalten wir in Zusammenarbeit mit der Autorengruppe LeseZeit einen Leseabend in unseren Räumen. Es haben sich sieben Autoren bereit erklärt aus ihren Werken kurze Lesungen zu halten. Somit wird es ein sehr kurzweiliger Abend werden. Die sieben Autoren werden wir Ihnen in den nächsten Wochen noch näher vorstellen. Weiter Infos und Anmeldung auf  per Mail über unsere Homepage oder persönlich unter 06232-25908

Archiv

2020
  Mai
  März
2019
  Dezember
  November
  September
  August
  Juni
  Mai
  April
  Februar
2018
  November
  Oktober
  September
  August
  April
  Februar
  Januar
2017
  Dezember
2016
  Dezember
2014
  Dezember
  Oktober